Samstag, 1. August 2015

Lesetagebuch 4

Wochenrückblick: KW 31 2015
+Monat Rückblick

52 Wochen 52 Bücher Challenge: Jugend Buch (gelesen: Liebe, Gift und Galle von Evelyn Holst)

Neu auf der WL: "Raum" von Emma Donoghue (Erinnert mich etwas an Wunder)
"Mind Game" von Teri Terry (Auf grund der ABS-Gruppe)
"Dark Canopy" von Jennifer Benkau (Danke Anna -.-)
Anmerkung: Die Folgenen Bücher stehen im großen und ganzen nur wegen Agathe Knoblauch auf meiner WL: "Lucian" von Isabel Abedi
"Himmelsfern" Jennifer Benkau
"Mein Herz Zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult
"Engelsnacht" von Lauren Kate
"Letztendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan
"Von der Nacht verzaubert" von Amy Plum
"Die Verratenen" von Ursula Poznanski
"Die verrückteste Nacht meines Lebens" von Lauren Barnholdt
"Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles
"Elixir" von Hilary Duff

27.- 31 Juli 2015

Montag 
"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.265-360

Dienstag
"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.361-465

"Die Mitte der Welt" von Andreas Steinhöfel S. 0-109
Mittwoch
"Liebe, Gift und Galle" von Evelyn Holst S.0-159

Donnerstag
"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.466-577
Freitag 
"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.578-793



"Liebe, Gift und Galle" Wollte ich einfach nur weg lesen und war nicht unbedingt mein Fall. Ich bin einfach zu Alt für solche Bücher. 2,5 von 5 Sterne.

"Harry Potter und der Orden des Phönix" Beende ich hoffentlich nächsten Monat und ich liebe diesen Teil einfach *~* Und Dobby kommt auch öfters vor, was ich wirklich cool finde, im Film ist das ja leider nicht der Fall... Aber einige Sachen gefallen mir im Film besser als im Buch, das kommt auch selten vor.

"Die Mitte der Welt" Habe ich angefangen und ja ich weiß noch nicht so ganz was ich davon halten soll. Also mal sehn, wann ich es weiter lesen werde.

Die Woche kürze ich jetzt mal wegen dem Monatsrückblick etwas ab. Ich bin ganz zu Frieden mit den 5 Tagen. Hätte aber gerne "Die Mitte der Welt" mehr gelesen, aber mir hat die Lust gefehlt. Ich weiß nicht ob ich es nächsten Monat unbedingt sofort weiter lese, aber endgültig Abbrechen will ich es jetzt auch nicht. Also mal schauen. Harry Potter hätte ich die Woche gerne beendet, aber dann nehme ich sie wohl einfach mit in die Nächste und beende es hoffentlich dann.


Meinen Montag habe ich übrigens damit verbracht meine Reihen raus zu schreiben und mir zu Notieren welche Bücher ich da habe und welche ich gelesen habe, um einen besseren Überblick zu haben.Die Blätter habe ich an den Türen meines Bücherschrank befestigt.Es sind über 45 Angefangene reihen. Einige habe ich vergessen auf zu schreiben, andere hatte ich alle Bänder da gehabt, aber nicht Zwangsläufig auch gelesen. So wie ich einige Reihen von der Liste alle Bücher gelesen habe, aber die meisten ausgeliehen hatte und somit nicht in meinen Regalen stehen habe.




Monats Statistik

Insgesamt: 18
Gelesen: 2
Beendet: 14
Abgebrochen:2

Seiten Insgesamt: 4845
Pro Tag: ca. 156

new in: "Weil ich Layken Liebe" von Colleen Hoover  (E-Book, 0,00 Euro)
"Blick in die Angst" von Chevy Stevens (Geschenkt bekommen)
"Die Flüsse von London" von Ben Aaronovitch (E-Book 00 Euro)
"Die Verlassenen" von Amanda Stevens (E-Book 00 Euro)
"Daemon & Kat - Wahnsinnig und verrückt" von Jennifer L. Armentrout (E-Book 00 Euro)
2 Chibi Mangas






Virtuelle Spardose:(- 32,80) + 39 - 0 = +6.20 €
(Bin Stolz auf mich, hab es geschafft, diesen Monat kein Buch zu kaufen.. Naja das kein Geld gekostet hat. So Richtig gegen den SuB hilft mir das gerade wirklich nicht. Aber es spornt einen ein kleinwenig an..)


So das war also mein Lesemonat Juli zusammen gefasst. Ich bin ganz zu Frieden mit den Gelesenen Seiten. Auch wenn ich nicht unbedingt ein Highlight in dem Monat hatte. Aber ich bin froh das ich endlich aus meiner Leseflaute raus bin und dabei hat mir auch das Lesetagebuch geholfen. Ob ich den nächsten Monat auch so weiter führen werde, weiß ich noch nicht, da ich wohl wider im nächsten Monat etwas weniger Zeit haben werde zu lesen. Aber mal schauen. Ich hoffe auf dass beste, aber naja...
Aber ich bin ganz Stolz auf mich, das ich so vorran komme mit Harry Potter und hoffe die Reihe dieses Jahr auch noch zu Beenden.  Oder wenigstens den letzten Teil bereits lese..

Vorsätze für den Nächsten Monat


"Final Cut" von Veit Etzold. Ist ein Rebuy Buch und ich bin schon ganz gespannt auf das Buch. Würde es gerne nächsten Monat lesen. 
"Der Junge im gestreiften Pyjama" von John Boyne. Ein Buch das ich vielleicht  Unterwegs lesen werde, denMonat. 
"The Green Mile - Der Qualvolle Tod" von S. King. Auch ein Buch das ich vielleicht unterwegs lesen werde. Ich Will das Buch endlich durch habe (Insgesamt 6 Teile) Aber ich habe es nicht Eilig.
"Blick in die Angst" von Chevy Stevens. Habe ich von meinem Freund geschenkt bekommen und würde es gerne Lesen. Ist aber leider der 3 Teil und die davor kenne ich nicht. Also muss ich erst mal rein lesen. 
"Blutsbräute" von Margie Orford. Rebuy und würde ich auch gerne lesen. Mal sehn ob ich es den Monat schaffe. 
"Das Buch der Vampire - Bleicher Morgen" von Colleen Gleason. Mal etwas Fantasie für den Monat. Bin schon gespannt wie es mir gefallen wird. 
"Narnia - Das Wunder von Narnia" von C. S. Lewis. Den Schuber habe ich vor Jahren zu meinem Geburtstag Geschenkt bekommen und mal angefangen aber wider abgebrochen, beim ersten Buch. Ich will es noch mal Probieren.

Diese Bücher würde ich den Kommenden Monat gerne lesen. Außerdem will ich versuchen jeden Tag mindestens 50 Seiten zu lesen und wenn ich es nicht schaffe, am folgedem Tag die Seiten nachholen. Was ich zurzeit mit Harry Potter mache.Ich will die Bücher auch endlich mal durch bekommen..

Lg. Seraina