Montag, 27. Juli 2015

Lesetagebuch 3

Wochenrückblick: KW 29 + 30 2015

52 Wochen 52 Bücher Challenge:Buch mit Schutzumschlag (vielleicht: Hannibal Rising von Thomas Harris)
Buch was noch nicht verfilmt wurde  (vielleicht: Blood on my Hands von Todd Strasser alias Morton Rhue)
KW 12 Name Männlicher Protagonist mit S,E,T (gelesen: Der Federmann von Max Bentow)
KW 08 Autor/in, den/die man im vorangegangenen Monat schon gelesen hat (gelesen: Harry Potter und der Feuerkelch von Joanne K. Rowling)

new in: "Blick in die Angst" von Chevy Stevens (Geschenkt bekommen)
"Die Flüsse von London" von Ben Aaronovitch (E-Book 00 Euro)
"Die Verlassenen" von Amanda Stevens (E-Book 00 Euro)
"Daemon & Kat - Wahnsinnig und verrückt" von Jennifer L. Armentrout (E-Book 00 Euro)

Neu auf der WL: "Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid" von Fredrik Backman
"Kein Entkommen" von Chevy Stevens (Der Erste teil -.-)
"Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen" von Susan Juby (Durch @readingsophie)
"Sehen wir uns morgen?" von Alice Kuipers (Auch durch Sophie)

"Nachtgeboren" von Alison Sinclair

13 .- 19. Juli 2015

Montag
%

Dienstag
"Mr. Monster" von Dan Wells S. 179-340

Mittwoch
%

Donnerstag
"Mr. Monster" von Dan Wells S. 341-400 Ende


Freitag
"Hannibal Rising" von Thomas Harris reingelesen

"Der Federmann" von Max Bentow S.213-265

Samstag
"Der Federmann" von Max Bentow S.265-325

Sonntag
"Der Federmann" von Max Bentow S.326-383 Ende


"The Green Mile - Coffey´s Hände" von Stephen King S.0-37

20 .- 26. Juli 2015

Montag
"The Green Mile - Coffey´s Hände" von Stephen King S.38-96 Ende


"Harry Potter und der Feuerkelch" von Joanne K. Rowling S. 301-452

Dienstag
"Harry Potter und der Feuerkelch" von Joanne K. Rowling S. 453-767 Ende

Mittwoch
"Blood on my Hands" von Todd Strasser alias Morton Rhue S. 0-61

"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.0-90

Donnerstag
"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.91-146

"Blood on my Hands" von Todd Strasser alias Morton Rhue S. 62-73

Freitag
"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.164

"P.S Ich töte dich" von Sebastian Fitzen und 12 Anderen Schriftsteller S.77-108


Samstag
%

Sonntag 
"Harry Potter und der Orden des Phönix" von Joanne K. Rowling S.165-265


ReBuy: Insgesamt in diesen Wochen, 1. 11. Mr. Monster

"Mr. Monster" Uff endlich habe ich es durch. Es war anders gewesen als der erste Teil. Es ging mehr um John und seine Gefühle und um sein inneres Monster. Das ende war wirklich gut gewesen, spannend und mitreißend. Aber leider war es erst am ende so. Aber es war nicht langweilig oder schlecht gewesen, aber man hat auf das spannende gewartet. 3,5 von 5 Sterne. 

"Hannibal Rising" wollte ich anfangen zu lesen, aber ich werde doch mit "Roter Drache" anfangen und dieses Buch wahrscheinlich als letztes lesen, wenn überhaupt.

"Der Federmann" Endlich habe ich dieses Buch durch und von meinem SuB runter. Es war gut gewesen, aber ich kam einfach nicht ins Buch rein, wenn ich gerade drin war, musste ich auch wider abbrechen. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil  ^^ 3.5 von 5 Sterne.

"The Green Mile - Coffey´s Hände" Der Dritte Teil und damit die Hälfte habe ich jetzt durch. Das ende war unglaublich gemein gewesen und hätte ich den Film nicht gesehen würde ich jetzt weiter lesen, doch ich will mir mit dem Buch zeit lassen und es eignet sich einfach an, unterwegs zu lesen, weil ich das Buch in 6 Einzelbänder habe und sie nicht mehr als 100 Seiten habe. 5 von 5 Sterne.

"Harry Potter und der Feuerkelch" Anstandslos der beste Teil bis jetzt. Es ergibt jetzt einfach alles viel mehr Sinn, wenn man nur die Filme bis her gesehen hat. Und ich habe mir schon einmal den Nächsten Band zurecht gelegt. Besonders Gefallen hat mir an diesem Band, das Dobby viel mehr aufgeträten ist, so wie Sirius. Außerdem hat man mehr von Hagrid erfahren. 5 von 5 Sterne

"Blood on my Hands" Gefällt mir ganz gut, nur das ist so ein Buch, wo ich Persönlich nicht so richtig rein komme zurzeit. Was wirklich schade ist, weil ich mich wirklich sehr auf das Buch gefreut habe. Mal sehn wann ich es noch einmal versuche.

"P.S Ich töte dich" Ein Buch das man nicht unbedingt lesen muss. Es sind 13 Kurzgeschichten von unterschiedlichen Schriftsteller. Einige sind ganz Okay, andere eher naja. Sie Spielen alle so um Weihnachten herum. Daher vielleicht noch eine nette Geschenk Idee für Thriller Liebhaber zu Weihnachten, wenn einige ihrer lieblings Schrifsteller dabei sind. Jedenfalls habe ich die Woche
"Der fast Perfete" von Torkil Damhaug, war ganz Okay gewesen.
"Vita reducta" von Petra Busch. war etwas verwirrend gewesen und nicht so mein gewesen.
"Späte Abrechnung" von Michael Connely, war eher ein Krimi und das ende war schön gewesen. aber auf keinen Fall ein Thriller.
"Ein ehrenwertes Haus" von Markus Heitz, war regelrecht Böse gewesen, hat mir eigentlich gut gefallen.

"Harry Potter und der Orden des Phönix" Und gleich mal weiter. Bis jetzt gefällt mir das Buch wirklich gut. Wahrscheinlich so gut, wie teil 4.

Ich würde sagen, diese Woche lief nicht so Fantastisch. Jedenfalls nicht so gut wie die zwei Wochen zu vor. Wie gedacht, kam ich die ersten drei Tagen nicht so zum lesen. Wobei an meinem Geburtstag habe ich recht viel gelesen, was daran lag, das ich nicht schlafen konnte ^^ Aber ehrlich gesagt habe ich die Woche mehr mit anderen Sachen verbracht als mit Lesen. Es tut mir Leid für meine Statistik, aber Hey was sollst. Vielleicht wird nächste Woche ja wider besser laufen. "Der Federmann" gehört nicht zur meine ReBuy Bestellung, jedoch der Zweite Teil, also muss ich den vorher ja noch zu ende lesen.

Auch die Zweite Woche von hier habe ich recht wenig von meinen Rebuy Büchern gelesen, aber irgendwie habe ich wider so einen Harry Potter Schub bekommen. Aber immerhin habe ich noch "Blood on my Hands" angefangen und nicht beendet -.- Mal sehn wenn ich das Schaffe.

Ich habe auch mein Lesetagebuch Kalender Problem gelöst. Ich habe ein altes, kleines Nici Notzi Ringbuch genommen. Ich habe einfach kein passenenden Kalender gefunden, wie ich das eigentlich machen wollte. Aber naja egal. Zum Neujahr werde ich das Wahrscheinlich mit einem Kalender machen, aber bisdahin muss mein Nici Buch hinhalten.

So das wars jetzt auch erst mal.
Der Nächste Lesetagebuch eintrag wird dieses mal wider schneller kommen, ende des Monats mit einem Monatsrückblick zusammen. Deswegen sind es auch in dem Falle nur 5 Tage und keine 7. Ich hoffe nächste Woche schaffe ich wider 1 oder 2 Rebuy Bücher..

Lg. Seraina

Samstag, 25. Juli 2015

[Tag] TOO MUCH INFORMATION

Vor weg, den Tag habe ich am 24.07 so nach 23 Uhr gemacht. Und er wird erst später, also jetzt, on kommen. Hatte einfach Langeweile, während mein Freund beschäftigt war und die anderen haben gerade den Tag gemacht. Also fangen wir mal an.
Indirekt getagt von Betty und Melissa.

1. Was hast du gerade an?
Top, kurze jogginghose
2. Je verliebt gewesen?
Ach ja wer hatte keine Sandkasten liebe?  Rene dich werde ich nie vergessen *~*

3. Hattest du je ein schlimmes Beziehungsende?
Naja, die Beleidigungen kamen erst ne Woche später.

4. Wie groß bist du?
Auf dem Perso stolze 180. Die Realität, etwas kleiner.

5. Wie viel wiegst du?
Warte ich sehe mal nach...

6. Tattoos?
Nope und mal sehn ob sich das noch ändert oder nicht.

7. Piercings?
Nur Ohrlöcher.

8. OTP? (One True Pairing)
Schwere frage, es gibt so viele perfekte Paare. aber ich finde Lizzy und Mr. Darcy Perfekt von Stolz und Vorurteil. Sie ergänzen sich einfach

9. Lieblings Fernsehsendung/Online Show?
Supernatural, doctor Who und und und

10. Lieblingsband?
Skillet, Paramore

11.Vermisst du etwas?
Meine alten Freunde, wie sie damals waren.

12. Lieblingslied?
Ehm.. ´i see fire´ von ed sheeran

13. Wie alt bist du?
Frisch gebackene 20 und wurde letztens gefragt, ob ich überhaupt schon 18 sei Oo

14. Sternzeichen?
Krebs. Ich kneift nicht...
Ich beiße ;)

15. Qualitäten die du in einem Partner suchst?
Stärke

16. Lieblingszitat
"was ist Realität? Realität ist ein reines Produkt ihrer Fantasie." perception

17. Lieblings Schauspieler?
"Ian Somerhalder, er ist so scharf!!! (TVD)" melissa da kann ich nichts hinzuzufügen. Aber Doctor Ten, der Schauspieler hat auch was.

18. Lieblingsfarbe?
Giftgrün oder schwarz und ja ich weiß das es keine Farbe ist.

19. Laute Musik oder leise?
Normal. Wenn dumme Menschen in der nähe sind, Laut!

20. Wo gehst du hin wenn du traurig bist?
Ablenken, zu meiner Mum.

21. Wie lange brauchst du um zu duschen?
Um die 15 Minuten, mindestens.

22. Wie lange brauchst du um morgens fertig zu werden?
Nie die zeit gestoppt. Harre machen, anziehen, fertig.

23. Jemals in einer körperlichen Auseinandersetzung gewesen?
Ja gerade eben mit meinem Freund..
Aber niemals was ernstes. Früher als Kind mit meiner Schwester, wir haben mit unserem Cousin die Sofa kaputt bekommen ^^´

24. Turn On?
Gleicher Humor

25. Turn Off?
Arroganz

26. Die Gründe wegen denen du Youtuber (Blogger) geworden bist?
YT Nein.
Blog. Gute frage Oo

27. Ängste?
Porzellanpuppen. Die sind Gruselig wenn man schlafen will..

28. Letzte Sache die dich zum Weinen gebracht hat?
Ehm, Streit mit meiner Schwester, um warte Bereich beim Arzt -.-'

29. Letztes Mal dass du jemandem 'Ich liebe dich' gesagt hast?
Meinem Freund, gerade eben ;)

30. Bedeutung hinter deinem Online Namen?
Seraina. Ich brauchte damals einen Namen für Skype. Google Übersetzer auf japanisch und mein Namen (Celina) und raus kam seraina. Fand ich ziemlich cool und hab es bei behalten.

31. Letztes Buch das du gelesen hast?
Harry Potter und der Feuerkelch.

32. Das Buch das du gerade liest?
Harry Potter und der Orden des Phönix.

33. Letzte TV Show die du geschaut hast?
Futurama -.- auf YT. Aber besser als Let's Play.

34. Letzte Person mit der du geredet hast?
Meinem Freund.

35. Die Beziehung zwischen dir und der Person mit der du zuletzt SMS geschrieben hast?
SMS, an meine Mutter vor zwei Wochen "nicht da" bezog sich auf Butter zum backen.
Meine Mutter die Wichtigste Person in meinem Leben. Mehr muss ich an der stelle glaub ich auch nicht sagen.

36. Lieblingsessen?
Gibt mir Reis, Nudeln und Rahm Soße und ich bin zufrieden.

37. Ort den du besuchen möchtest?
Hogwarts Oo

38. Letzter Ort an dem du warst?
Hamm Stadt.

39. Bist du verliebt?
Jap.

40. Letztes Mal dass du jemanden geküsst hast?
Nicht mal ne Stunde her, meinen Freund.

41. Letztes Mal dass du beleidigt wurdest?
Von meinem Freund heute als Zicke. Arsch -.-

42. Lieblingssüßigkeiten?
Eis *~*

43. Welche Instrumente spielst du?
Wie war das? Handy?!

44. Lieblings-Schmuckstück?
Ich teile Bettys Ansicht. Bucht. Immer schick anzusehen.

45. Letzten Sport den du gemacht hast?
Gilt den Zug bekommen? Dann garnicht lange her, verdammt hat meine Lunge gebrannt. Muss wirklich mehr Sport machen und mehr trinken mit mir schleppen Oo

46. Letztes Lied das du gesungen hast?
Die Schlümpfe beim Fahrrad fahren. Hey hab doch Sport gemacht ^^

47. Lieblings Anmachspruch?
Ehm... Fällt keiner ein, sind eh lächerlich

48. Hast du es je benutzt?
Immer. Natürlich nicht. Jedenfalls nicht ernst gemeint xD

49. Letztes mal, dass du mit jemandem gechillt hast?
Heute mit Freunden in der Stadt. Das einzige gute in Hamm ;)

50. Wer sollte diese Fragen als nächstes beantworten?
Wah, der das durch gehalten hat, es zu lesen, sollte den tag auch machen ^^

Mittwoch, 22. Juli 2015

[Tag] Harry Potter

Auf der Seite von Daydreamboook hat die Laura diesen Tag gemacht. und ich dachte, ich mache ihn, ganz Spontan, einmal nach. 18 Fragen wurden gestellt, die jetzt Beantwortet werden wollen. Also Fangen wir mal an.
Lg. Seraina


1. Deine Harry Potter Geschichte, deine erste Begegnung mit Harry Potter?

Meine Erste Harry Potter Erfahrung hatte ich glaub ich, als der erste Band raus kam, ganz genau kann ich mich nicht erinnern, weil ich da 4 Jahre alt, in etwa, war. Aber ich weiß noch, wie wir alle, meine Mum, mein Dad und meine große Schwester, im Wohnzimmer zusammen saßen und sie uns das Buch vorgelesen haben. Das ist auch eine der schönsten Erinnerungen die ich an meine Kindheit habe. Später habe ich und meine beste Freundin die Filme ganz oft gesehen und es sogar nach gespielt. (Was eigentlich keiner wissen sollte..)

2. Hast du alle Bücher gelesen/ Filme gesehen?

Die Filme habe ich so oft gesehen, das ich mit Sprechen kann. Ich habe gestern den Vierten Band, Harry Potter und der Feuerkelch, beendet und habe sie geliebt.

3. Wenn du sie gelesen hast - bevor du den Film geguckt hast, oder danach?

Schwer zu sagen, ich hab sie bis zum 3 Band vorgelesen bekommen und habe den dritten noch mal als Hörbuch gehört, was glaub ich vor dem Film war. Ob das Gilt? Ansonsten erst die Filme und dann die Bücher.

4. Dein liebster HP Band/Film? Und schlechtester? 

Bestes Buch: Ist bis jetzt immer noch Band 3. Lupin und Sirius sind einfach immer noch der Hammer. Und mein Herz wird immer für Sirius und Lupin schlagen.

Bester Film: Ich finde den 5 mit am besten, allein wegen Umbridge, der dummen Ziege. aber das ende ist einfach traurig..

Schlechtestes Buch: Das Zweite, man hätte wirklich mehr daraus machen können, wie im Vierten Teil zum Beispiel.

Schlechtester Film: Der Vierte, aber im Großen und ganzen eigentlich nur wegen Harrys Haare oO


5. Dein Lieblingscharakter gut/böse?

Gut: Hmm.. garnicht so leicht, ich will mich garnicht groß entscheiden. Aber da ich ein Fan vom Orden des Phönix bin. Die Alte und die Neue Generation.


Böse: Zählt Snape? Dann Snape. Ansonsten finde ich Bellatrix Lestrange eigentlich ganz cool, jedenfalls in den Filmen.

6. Lieblingsschauspieler/in?


"Ich finde wie bei den Charakteren alle Schauspieler toll. Aber ich muss immer noch sagen das ich Emma Watson sehr mag. Sie ist eine so tolle Schauspielerin. Hermine passt einfach zu ihr. Sie hat diese Rolle mega gut gespielt. Ach ja und Rupert Grint. Er passt einfach eins zu eins zu Ron. Und wie wahrscheinlich von jeden der Lieblingsschauspieler: Tom Felton. Er passt eins zu eins zu Draco Malfoy. Sowohl im Buch, sowohl im Film." -Laura. Dazu kann ich nichts mehr hizufügen, außer das ich Helena Bonham Carter als

Bellatrix Lestrange sehr überzeugend fand.

7. In welchem Haus würdet ihr am liebsten sein, wenn ihr Schüler/in von Hogwarts wärest? 

Ich würde Gryffindor sagen.Allein weil ich Spaß dran hätte mich mit den Slytherins anzulegen. Und außerdem waren die Rumtreiber aus Gryffindor, wenn das nicht Grund genug wäre ;)

8. Welches Haustier hättet ihr gerne?

Kniesel, das sind kleine Loyale Wesen und außerdem würden sie mich an meine Eigene Katze erinnern. Wer weiß, vielleicht ist er auch ein Kniesel, das wäre cool.

9. Gefällt dir das Ende, oder hättest du es dir anders gewünscht?

Es war ein Schöner Abschluss. Alles andere wäre zu viel gewesen und hätte wohl möglich alles Kaputt gemacht. Auch wenn ich mir ein Paar tote zurück wünschen würde...

10. Wolltest du schon mal ein Butterbier trinken?

Jein, ich mag Bier nicht unbedingt, aber es Juckt in meinen Fingern es mal nach zu machen.. Vielleicht mache ich mal einige Rezepte für den Blog.

11. Was ist dein Lieblingsort aus den Harry Potter Büchern?

Als erstes der Fuchsbau, auf jeden Fall. Ich würde gerne eine Zeit bei den Weasleys vergringen. Aber Hogwarts und Hogsmeade, wären wohl mein Lieblingsort am ende.


12. Wer ist dein Lieblingslehrer? Und was ist dein Liebingsfach?

Remus Lupin ist doch klar, er war der beste Lehrer für, Verteidigung gegen die dunkle Künste. Aber wäre ich in Slytherin, wäre Zaubertrank bestimmt auch cool, aber ansonsten wirklich Verteidigung gegen die Dunklen Künste. Aber Hagrid und Pflege magischer Geschöpfe, wären sicherlich hoch auf meiner Liste. Wie soll man sich da nur entscheiden?

13. Welches Fabelwesen magst du am liebsten?

Hippogreife, vorallem wegen Seidenschnabel, aber ich finde auch Niffler, Knisels, Knuffelmussfs und und und ganz Toll. Ich meine alle Fabelwesen aus dem Buch haben was und sind einfach nur unglaublich Cool und Magisch, aber von dem Charakter her bin ich auf jeden Fall ein Riesen Fan von Dobby *-* Er ist einfach nur Toll in den Büchern und im Film gut gemacht.

14. Welches Buchcover gefällt dir am besten?

Am schönsten sind ja immer noch die Englischen Buchcover, die es als Schuber im Taschenbuch, glaube ich, Format gibt. Aber ich finde meine aus dem Carlsen Verlag auch ganz Okay.

15.Was wäre bei dir im Raum der Wünsche?

Ehmm.. Muggel Bücher auf jedenfall.

16. Hast du mit 11 Jahren auf einen Brief aus Hogwarts gewartet?

Selbst redend, aber als er nicht kamm habe ich und meine Beste Freundin unsere Eigene Zauberschule gegründet und haben gehofft, später auf Hogwats wechseln zu können. Ist aber leider nie dazu gekommen.


17. In was würde sich ein Irrwicht von dir verwandeln?

Ich weiß nicht, in meine alte Deutsch Lehrerin vielleicht? Ich sag nur Frau Knüppelkuh!

18. Was ist dein Lieblingsartefakt? (Zeitumkehrer, Denkarium...)

Die Karte des Rumtreibers, ich würde nur Mist mit den Weasleys Zwillingen machen ^^ Aber ich finde Hermines Verzauberte Handtasche im letzten Film totall Cool, die will doch jede Frau haben *-*


Montag, 13. Juli 2015

Lesetagebuch 2

Wochenrückblick: KW 28 2015

Ich dachte ja erst, ich würde vielleicht eine Vampir Woche machen, nach den drei Bändern von True Blood, aber nach dem ich etwas in einem anderem Vampir Buch rein gelesen habe, ist mir die Lust vergangen. Ob ich das Buch demnächst noch mal lesen werde, weiß ich noch nicht, es war merkwürdig gewesen. Naja jedenfalls habe ich dann mit einem Thriller weiter gemacht. Und wann ich True Blood weiter lesen werde, weiß ich noch nicht, ob ich sie mir kaufen werde oder in der Bücherei ausleihe, mal sehn..

52 Wochen 52 Bücher Challenge:Taschenbuch (gelesen: Untot in Dallas von Charlaine Harris)

new in: "Weil ich Layken Liebe" von Colleen Hoover  (E-Book, 0,00 Euro)

Neu auf der WL: "Assassin’s Creed - Renaissance" von Oliver Bowden (Wurde regelrecht drauf angesetzt ^^´)


06.- 12. Juli 2015

Montag
"Untot in Dallas" von Charlaine Harris S. 97-161

Dienstag
"Untot in Dallas" von Charlaine Harris S. 161-283 Ende

"Club Dead" von Charlaine Harris S.0- 17

Mittwoch
"Club Dead" von Charlaine Harris S.17-286 Ende


Donnerstag
"Der Vampir der mich liebte" von Charlaine Harris S.0-336 Ende


Freitag
"Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells S.0-184

Samstag
"Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells S.185-384 Ende


"Mr. Monster" von Dan Wells S.0-78

Sonntag
"Mr. Monster" von Dan Wells S.78-178


So noch mal zu meiner ReBuy Bestellung, diese Woche konnte ich 4 Bücher von meiner Liste Streichen. (31) 7. Untot in Dallas, 8. Club Dead, 9. Der Vampir der mich liebte, 10. Ich bin kein Serienkiller,
Ich habe diese Woche wirklich nur meine Rebuy Bücher gelesen, was mich auf einer Art irgendwie Stolz macht, aber auf der anderen Seite gibt es auch noch andere Bücher die ich gerne lesen würde, alleine wegen der 52 Wochen Challenge, da hatte ich die Bücher schon raus gesucht, die ich gerne dafür noch lesen würde.

Am Montag habe ich "Unglaublich Laut und Unglaublich Nah" mit meinem Freund den Film angesehen. Er war, wie zu erwarten etwas anders als das Buch gewesen. Es ist wirklich ein toller Film. Einige Dinge haben mir besser aber auch schlechter gefallen, im Vergleich zum Buch. Von daher würde ich jeden dem Film ans Herz legen und wer dann noch will, das Buch, weil einige Dinge sind besser erklärt, sieht man die Beziehung zwischen dem Untermieter und der Großmutter an, die im Film leider viel zu kurz kam.

Neben den "True Blood" Bücher, habe ich auch die komplette erste Staffel gesehen. Die Serie ist eindeutig besser als die Bücher.

"Untot in Dallas" war so ein Naja Buch gewesen. Ich bin ein Fan von der Serie, aber das Buch ist wirklich so naja. Hat kaum etwas mit der Serie zu tun. Auch wen einige Details gleich sind, aber der Weg dahin war ganz anders, es ist schwer Zuberscheiben, wenn man die Serie nicht kennt.Und vom Schreibstiel ist es auch eher naja. 3 von 5 Sterne, aber nur wegen Eric und der "Orgie"

"Club Dead" Eindeutig besser als der zweite Teil, das muss ich sagen und man hat sich rein gelesen und sich einfach dran gewöhnt, wie es geschrieben ist und das es einfach ganz anders ist, als die Serie, was es irgendwie wider spannend macht und man wirklich nicht weiß wie es endet und auf einer Art dann doch wider. Jedenfalls hat dieses Buch 3,5 von 5 Sterne verdient und das nicht nur weil Alcide mit der Partie dabei war ^^

"Der Vampir der mich liebte" ist bis jetzt wirklich der beste Teil gewesen. Ich glaube das liegt teils daran, das ich mich einfach schon rein gelesen habe und die Übersetzung besser und fließender ist. Außerdem kam Bill kaum vor und dafür Eric, der ja dank den Hexen seine Erinnerung verloren hat. Ich liebe diesen Eric einfach abgöttisch *-* 4 von 5 Sterne!

"Ich bin kein Serienkiller" ist für Junge Thriller Einsteiger genau das richtige. Was mich etwas aus der Bahn geworfen hat, war das der Serienkiller aller Anschein (Möglicher Spoiler) ein Dämon ist. Also jetzt nicht Abgrund Böse, sondern wirklich ein Dämon, einer mit Krallen und so weiter. Das war anfangs wirklich merkwürdig, aber nach ein paar Seiten hat man sich dran gewöhnt und es ist wirklich cool. 4 von 5 Sterne!

"Mr. Monster" es wird gerade spannend. Daher kann ich gerade dazu noch nicht viel sagen. Später hoffentlich mehr ;)

Ich habe diese Woche mein 50 Buch gelesen, also mein Ziel für das Jahr 2015 erfüllt. Ich war wirklich Happy darüber, weil ich anfangs garnicht so sicher war, ob ich das schaffen würde, aber man muss sagen Instagram stachelt einen doch schon ganz schön an, viel zu lesen. Ich glaube ohne Instagram hätte ich das nicht so geschafft, oder jedenfalls nicht so schnell.
Ich habe in der Woche auch überlegt, was ich jetzt machen soll, ob ich mir was neues vor nehmen soll. Ich denke ich mache meine eigene "Rebuy Challange" in diesem Jahr. Was bei einigen eine Herrausforderung wird (Freche Mädchen, zb, weil ich noch andere dazu lesen muss), deswegen mal sehen ob das was wird, besonders weil ich für die 52 Wochen noch 9 Bücher nachholen muss. Am Ende des Jahres müsste ich dann wirklich über 100 Bücher gelesen haben und ich weiß nicht, ob ich das schaffen werde.

Im großen und ganzen bin ich mit der Woche auch wider ganz zu frieden, aber ich glaube nächste Woche wird das wider ganz anders aussehen. Die Nächsten drei Tage komme ich wahrscheinlich auch etwas weniger zum lesen. Hoffe aber das ich wenigstens 100 Seiten pro Tag lese? Oder zumindestens 50 Seiten ;)

Lg Seraina

Montag, 6. Juli 2015

Lesetagebuch 1

Wochenrückblick: KW 27 2015

Hey Leute, ich dachte ich versuche mal was neues.
Ich werde mein Lesetagebuch öffentlich machen, welches ich zur Zeit in einem Leeren Mathe Heft führe, seid diesem Monat.Das mit dem Mathe Heft ist nur Übergangsweiße. Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem schönen Kalender, doch man findet einfach keins mehr, das nur noch für dieses Jahr ist, in dem meisten ist 2016 noch drin. Jemand eine Idee, wo ich noch welche finden könnte?

Jedenfalls fangen wir an. Erst einmal kommt, die Challenge aktuelle Aufgabe von der 52 Wochen (sollte ich noch eine andere KW Nachgeholt haben, wird sie darunter stehen und die Woche in Klammern). Danach wird die Woche folgen, welche Bücher ich wann und wie weit gelesen habe. Zum Schluss werde ich dazu wohl immer noch etwas sagen. Wie das Buch war, wie die Woche lief, ob ich mir was für die Nächste Woche vornehme? usw.

Lg. Seraina


52 Wochen 52 Bücher Challenge: Blumen auf dem Cover (gelesen: Nymphs - Verführerischer Vollmond von M. Oikkonen)


01.- 05. Juli 2015

Mittwoch
"Extrem Laut und Unglaublich Nah" von Jonathan Safran Foer S. 100-318

"Die Känguru-Chroniken" von Marc Uwe-Kling
´Wer Krieg spielen will´ bis ´Fische´

Donnerstag
"Die Känguru-Chroniken" von Marc Uwe-Kling
 ´Angriff der Killer-Souilogen´ bis ´Känguru´ Ende

"Extrem Laut und Unglaublich Nah" von Jonathan Safran Foer S. 319-470 Ende

"Tschick" von Wolfang Herrndorf S. 0-22

Freitag
"Tschick" von Wolfang Herrndorf S. 23-147

Samstag
"Tschick" von Wolfang Herrndorf S. 148-254 Ende

"Grimms Manga 2" von Kei Ishiyama Ende

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Judith Kerr S.0-167

Sonntag
"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Judith Kerr S.167-240 Ende

"Untot in Dallas" von Charlaine Harris S.0-96

Insgesamt habe ich in dieser Woche 4 Bücher aus meiner letzten ReBuy Bestellung durch gelesen. Eine Freundin hat mir ein Ansporn gegeben, sie alle auch wirklich durch zu lesen und sie nicht für eine lange Zeit auf den SuB wandern zu lassen. Zu Erinnerung es sind 31 Bücher!
4. Extrem Laut und Unglaublich nah, 5. Tschick, 6.Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, (+ Grimms Manga)
Insgesamt habe ich in diesem Jahr schon 47 Bücher gelesen und habe demnächst mein Jahres Ziel geknackt, 50 Bücher zu lesen. Ich weiß nicht ob ich mir dann ein neues Ziel machen werde, vielleicht wirklich bis zum ende des Jahres alle Bücher gelesen zu haben von Rebuy, oder vielleicht doch 100 Bücher? Aber ich glaube das schaffe ich jetzt auch nicht, oder es würde sehr knapp werden. Ich werde es mir jedenfalls bis zu den 50 noch überlegen.
Jetzt kommen wir noch mal kurz zu den Büchern, die ich gelesen habe...

"Extrem Laut und Unglaublich Nah" war naja gewesen, ich habe es nur durch gehalten, weil ich den Film endlich sehen wollten. Aber am ende hat die Geschichte mir dann doch noch gefallen. 3,5 von 5 Sternen, weil es einfach mal was anderes war.

"Die Känguru-Chroniken" habe ich nach Jahren endlich beendet, ich wollte es eigentlich nie beenden, weil es für unterwegs wirklich toll war, wenn ich mal dran gedacht habe, es mit zu nehmen. Für Unterwegs ein wirklich tolles Buch. Der Anfang war besser gewesen, als am Schluss. 3 von 5 Sterne.

"Tschick" jemand aus der ABS Gruppe, meinte es wäre ein Schulbuch und eher was für Jungs, aber dennoch ganz gut. Das nahm mir erst einmal den Wind aus den Segeln, aber dann habe ich es doch zu ende gelesen. Es war am ende doch ein ganz gutes Buch gewesen. 4 von 5 Sterne

"Grimms Manga" Die Geschichten sind etwas abgewandelt und Magischer als im Originalem, was eigentlich ganz Cool ist. 3 von 5 Sterne

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" Sehr einfach geschrieben, schön aber etwas langweilig, ich habe etwas mehr erwartet, aber das Buch ist ja auch ab 12. Ich habe leider zu spät erfahren, das es eine Trilogie ist und ich weiß nicht, wann ich es weiter lesen werde. Dennoch 4 von 5 Sterne. Ich habe es wegen 100 Bücher die man lesen sollte, gekauft und ja, wer mit dem Thema anfangen will und es langsamer beginnen will, sollte das Buch lesen.

"Untot in Dallas" ist ja das Buch zu True Blood, welche Serie ich wirklich gerne sehen und das ist jetzt er Zweite Teil. Die Grund Story ist die gleiche wie aus der zweiten Staffel, nur die Details und wie das alles passiert ist ganz anders, und kaum zu vergleichen. Außerdem gefällt mir der schreib Stiel nicht so ganz, was hoffentlich nicht an der Übersetzung liegt... Ich denke das Buch würde am ende nur 3 von 5 Sterne bekommen und das nur, weil ich hoffe Godric kommt noch vor..


Zu dem, habe ich neben dem Lesen auch die erste Staffel der Nymphs Serie beendet. Ich habe ja neben bei noch die Bücher gelesen, welche fast wortwörtlich dem Buch entsprechen, dem ersten Teil jedenfalls. Beim zweiten Teil wurde es ausführlicher und etwas anders, als im Buch. Außerdem habe ich mit Post-It Zettel die Folgen im Buch markiert. Mal sehen wann ich die anderen zwei Bücher der Reihe lesen werde, da ich sie mir erst einmal noch Besorgen muss. Ich will endlich wissen wie es weiter geht, weil es so aussieht, als würde die Serie nicht weiter gehen.




So das war jetzt auch erst einmal von mir. Ich bin im ganzen zu Frieden mit den Büchern die ich gelesen habe und der Menge, was für mich viel ist, in Anbetracht der Leseflaute die ich ja die letzten zwei Monaten hatte... Was ich mir für die Kommende Woche vornehme, weiß ich noch nicht ganz. Jedenfalls "Untot in Dallas" zuende lesen und den Film zu "Extrem Laut und Unglaublich Nah" mit meinem Freund ansehen. Was ich noch so lesen werde, weiß ich noch nicht und werde mich auch nicht wirklich dran fest legen. Aber wie schon gesagt, will ich meine Rebuy Bestellung abbauen, daher wird es wahrscheinlich eins davon ^^