Montag, 28. Dezember 2015

Meine 5 Flops für das Jahr 2015

Nach meinen Top 5, kommen jetzt die Flops des Jahres für mich. Die Auswahl viel mir etwas leichter, da ich wie gesagt, nicht soo viele gute Bücher dieses Jahr gelesen habe. Aber solche Flops waren es dann auch wider nicht.
Auch hier gehe ich nach der Reihenfolge, welches ich als erstes und als letztes von ihnen gelesen habe.

Also fangen wir mal mit "Das Mädchen" von Stephen King an. Es war schrecklich gewesen. Ich habe das Buch von einer Freundin ausgeliehen und es hatte so ein schönes Cover gehabt, so ein Wackel Cover mit einem Mädchen drauf, es versprach düster und Mysteriös zu werden, was es am ende garnicht wirklich war. Eher wie ein Drogen Trip mit einem kleinem verlorenen Mädchen in einem riesigen Wald. Ich habe einfach viel mehr Fantasie Elemente erwartet. Meine Erwartungen hat das Buch überhaupt nicht erfüllt und gehört gerade deswegen zum ersten Flop für mich. Es war langweilig, hat sich langgezogen, hat etwas Spannung aufgebaut und die Auflösung war einfach nur schrecklich gewesen. Jeder der mal mit Stephen King anfangen will, sollte die Finger von diesem Buch lassen.

Danach habe ich "Liebe, Gift und Galle" von Evelyn Holst gelesen und ich habe sogar eine einigermaßen gute Erklärung warum ich es gelesen habe. Es lag auf meinem SuB war dünn und ich wollte es weg haben. Ich hatte noch ein paar andere Bücher die so waren und stehen Stellvertreten für dieses Buch hier. Sie alle waren Flops gewesen, ich habe sie nur gelesen um sie runter zu bekommen, dabei hätte ich sie einfach aussortieren sollen, was ich nach diesem Buch auch gemacht habe. Ich stehe echt nicht auf diese Jugendbücher, wo es um Liebe, das Erwachsen werden von Mädchen geht. Sie sind mir wirklich zu wieder. Anderen würde dieses Buch vielleicht gefallen, aber von dem Buch bekomme ich noch Pickel. Ausgenommen Bücher von den "Frechen Mädchen, Freche Bücher" die sind aber wenigstens noch gut. Aber dieses Buch war wirklich schrecklich gewesen. Die Protagonistin war garnicht auszuhalten gewesen. Aber egal, machen wir mal weiter...

... und zwar mit "Tochter der Träume" von Kathryn Smith. Es hat sich wirklich toll angehört und die Idee gefällt mir immer noch, aber die Umsetzung fand ich einfach nur Schrecklich, so das ich das Buch ab der Mitte so etwa, nur noch Quer gelesen habe, damit ich weiß ob es vielleicht noch besser wird und wie es Endet. Es war einfach nur ein Flop gewesen, das gleiche hatte ich auch beim letzten Buch gehabt.

Aber zuerst kommt noch ein Anderes Buch und zwar "Blood and Chocolate" von Annette Curtis Klause und sieht euch mal das Cover an. Ich finde es einfach nur schön. Das ganze Buch ist nur schön, selbst die Seiten im Buch haben etwas. Aber die Protagonisten hat man einfach nur gehasst, sie war schrecklich gewesen. Es gab Augenblicke, da fing man gerade so an, sie wider zu mögen und dann hat man sie wider nur einfach gehasst. Der Film hat wirklich Null mit dem Buch zu tun, es ist komplett eine Andere Geschichte. Aber ich fand die Idee und die Geschichte hinter dem Buch wirklich gut eigentlich, aber die Umsetzung war Bodenlos gewesen, grausig und zum Kotzen. Es war einfach nur schrecklich gewesen und ich hätte auf alle hören sollen, die mir gesagt haben, ich sollte es lieber nicht lesen, aber ich weiß nicht, ich habe gehofft, es wäre anders.

So jetzt kommen wir zum letzten Buch und welches ich auch irgendwann nur noch quer gelesen habe, weil ich es einfach nicht mehr ertragen habe und das war "Hex Hall" von Rachel Hawkins. Ich habe gehört, andere fanden die Bücher wirklich gut, aber für mich war es einfach nur ein Flop gewesen. Ich mochte die Protagonisten wider nicht so Richtigund ich weiß nicht, das ganze Buch war einfach nichts für mich gewesen, dabei hatte ich mich schon so auf ein Hexen Buch gefreut. Die Enttäuschung war einfach zu groß gewesen vom Buch und deswegen ist dieses Buch auch ein so großer Flop für mich, wobei es noch zwei andere Bücher gab, aber die habe ich für mich einfach schon zu "Liebe, Gift und Galle" gezählt.

Soo endet jetzt auch dieser Post. Er hat mir weniger Spaß gemacht zu schreiben, als die Top 5. Aber das wird wohl klar sein. Wer erinnert sich schon gerne an seine Flop Bücher die er gelesen hat? Sich an die guten Bücher zu erinnern, macht da doch um einiges mehr Spaß, oder nicht ;)

Lg. Seraina

Samstag, 26. Dezember 2015

Meine Top 5 für das Jahr 2015

Ich habe etwas gebraucht bis ich meine Top 5 Bücher dieses Jahr raus gesucht habe. Der Grund ist eigentlich ganz einfach. Ich habe zwar einiges Gelesen, aber es waren wenige Highlights dazwischen gewesen. Ich habe wirklich nur diese 5 Lieblingsbücher. Zwar lese ich gerade noch ein paar Bücher, die sind aber noch nicht beenden, aber sie könnten wirklich meine Highlights werden. Dazu gehört "Ich will dich nicht töten" von Dan Wells und "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak. Naja kommen wir jedenfalls mal zu meinen jetzigen Top 5 von 2015, die ich jetzt auch wirklich Beendet habe.

Ich gehe jetzt mal nach der Reihe und das erste Highlight dieses Jahr war für mich gewesen. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green. Dazu muss ich sagen, ich habe das Buch nach dem Film erst gelesen und ich Liebe wirklich beides. Den Film und das Buch. Ich habe nach diesem Buch auch noch "Eine wie Alaska" und "Magos Spuren" gelesen. Magos Spuren hatte mir noch gefallen, aber kam nicht an "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ran. Dagegen war "Eine wie Alaska" schon eine kleine Enttäuschung gewesen, aber noch kein Flop.

Danach kommt als nächstes auch schon "Wunder" von Raquel J. Palacio und oh mein Gott, ich kann es Garnich genug sagen. Ich Liebe diese Buch einfach. Es hat für mich eine ganz neue Tür wider geöffnet mit Romanen, die Realität bezogen sind und wo es nicht um Liebe, Abenteuer geht oder in dem Fantasy vorkommt. Ich liebe dieses Buch einfach und ich danke der ABS-Gruppe wirklich dafür, das wir es zusammen gelesen haben, weil ich es davor garnicht auf dem Bildschirm hatte.

Machen wir mal weiter mit "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater. Dieses Buch wurde ja auch ziemlich Gehypt und ja. Ich habe von solchen Büchern gerne die Finger gelassen, was nicht immer so schlau war, wie man beim nächsten Buch auch feststellen wird. Aber bei einigen Gehypten Büchern, hätte ich dann doch die Finger lassen sollen, doch zum Glück gehört dieses Buch nicht dazu.
Ja es ist nicht ´wirklich sehr spannend dieser Teil, das gebe ich ja zu, was im zweiten ja schon wider anders ist. Aber dieses Buch gehört für mich zu den Top 5, weil es einfach nur Wundervoll geschrieben ist. Ich habe es einfach nur Geliebt, es zu lesen und es hatte mich auch aus einer Leseflaute geholt. Weswegen es vielleicht gerade so gut war, weil ich kaum Erwartungen an diesem Buch hatte. Das glaube ich auch ist das Problem mit Gehypten Büchern, die Erwartungen sind oft einfach zu groß und das kann das Buch selten erfüllen. Aber da meine Erwartungen oft nicht sehr hoch sind, bei gehypten Büchern, gefallen sie mir dann doch überraschend gut. Trotzdem lasse ich von vielen doch erst einmal die Finger, wobei diese bei einigen Büchern noch jucken und ich sie vielleicht mir doch noch hole...

Ich würde ja sagen, jetzt haben wir genug von Gehypten Büchern, aber leider kommt gleich das Nächte. Nämlich "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins. Es war für mich der größte Fehler, das ich das Buch nicht schon viel Früher gelesen habe. Ich habe es im November erst gelesen und da hatte ich schon lange die beiden Filme gesehen. Die Filme sind wirklich Genial und ich finde sie sogar besser als das Buch ist mir beim zweiten aufgefallen, weil es noch eine andere Sicht als die von Katniss zeigt und damit vieles Erklärt. Die Bücher wurden ja so nach Twilight sehr Gehypt und damit in Verbindung gebracht, wie viele andere Bücher und das kam mir aus den Ohren raus und deswegen wollte ich sie nie lesen, ich habe mich geweigert. Was wirklich ein Fehler war. Mir fehlen gerade etwas die Wörter, aber ich denke zu dem Buch muss man auch nicht mehr viel sagen.

Das letzte Buch der Top 5 ist bei mir ein Thriller. Ich liebe Thriller sehr gerne und dieses Buch war wirklich Eklig gewesen. Eine aus der ABS-Gruppe hatte ja nach den ersten Seiten ja schon die Finger von gelassen, weil sie es ja zu Eklig fand. Ich rede hier vom ersten Teil von der Clara Vidalis Reihe "Finale Cut" von Veit Etzold. Eigentlich hat das Buch es gerade so zu den Top 5 geschafft, weil es manche Stellen gab, die mich gelangweilt haben und ich nicht soo gut fand, aber das hat dem Buch keinen Abbruch getan und nach "Dem Todeskünster" von Cody Mcfayden kann es für mich garnicht Eklig genug sein.


Soo Leute, was sind so eure Top 5 dieses Jahres? und was haltet ihr so von Gehyten Büchern? Schwimmt ihr mit dem Strom oder lässt ihr wie ich lieber doch erst einmal die Finger von solchen Büchern? Das würde mich wirklich Interessieren.

Lg. Seraina

Mittwoch, 23. Dezember 2015

[Tag] Waiting for Winter BOOK

Betty hat diesen Tag entwickelt und hier kommt ihr zu ihrem Video. Zwar bin ich nicht wirklich in Weihnachts- bzw in Winterstimmung. Man muss ja nur mal aus dem Fenster sehen, was für ein Winter ist das bitte schön? Zwar freue ich mich, das ich mir morgens nicht den Arsch draußen Abfriere, aber das gehört halt zum Winter, oder nicht? Jedenfalls, kommt ihr ein Winter Tag für euch. Aber was ich auch an der stelle vergesse, Weihnachten ist schuld, da offiziell erst am 22.12 der Winter Anfang ist. Außerdem heißt der Tag ja, "Waiting for Winter" und damit bin ich jetzt Offiziell auch schon zu spät dran, aber was solls, wirklich angekommen ist der Winter hier in Deutschland noch nicht gänzlich.
Da ich wie gesagt nicht wirklich in Winterstimmung komme, sind die Bilder auch nicht wirklich Winterlich. Aber da ich schon länger solche Bilder machen wollte, hab ich mich hier für entschieden.


Die Fragen:
1. November Rain: Ein Buch welches die triste Stimmung vertreibt.
Zu dem Buch fällt mir "Der Hobbit" ein. Er vertreibt zwar die triste Stimmung nicht richtig, aber wandelt sie um. Die Triste Stimmung passt gerade zu diesem Buch, im Sommer wäre das Buch irgendwie falsch zu lesen, denn die Stimmung im Buch ist verregnet und etwas trist, aber mit viel Spannung und sehr Märchenhaft düster und Geheimnisvoll.

2. Der erste Schneefall: Ein Buch mit erster Liebe.
 Dazu gibt es eine Menge Bücher, ich habe mich für "Stolz und Vorurteil" entschieden. Da es mein Lieblingsbuch ist und die beiden es einfach nicht auf die Reihe bekommen mit der Liebe und einfach unglaubliche Charakter sind.

3. Die perfekte Adventlektüre: Ein Buch welches die Wartezeit auf Weihnachten verkürzt.
Ich Lese zurzeit "Ich will dich nicht töten" es fesselt mich immer Sofort, wenn ich es anfange zu lesen und durch den Zurzeitigen Weihnachtstress, ist es auch kein Problem es zu unterbrechen und eine Zeit weiter zu lesen. Das mag ich an Büchern und deswegen Liebe ich dieses Buch zurzeit einfach nur. Ich komme immer sofort rein, das habe ich leider zu selten.

4. Schneesturm: Ein Buch wo du dich durchquälen musstest.
Bei solch einer Frage, fällt mir immer sofort "Schwimmen" ein. Die Idee hinter dem Buch und die Thematik hat mir wirklich gefallen, aber die Umsätzung... Ich musste mich wirklich durch das Buch durchquälen und gehört zum Flop 2014.

5. White Christmas: Ein Buch welches im Winter spielt.

Ich habe irgendwie wirklich wenige Bücher die im Winter spielen, oder ich erinnere mich gerade einfach nicht so Richtig. Ich habe es nicht so mit Jahreszeiten im Büchern. Deswegen wollte ich eigentlich ein Buch nehmen, wo Weihnachtgeschichten erzählt werden, nur finde ich das Buch gerade nicht, deswegen muss Harry mal wider her halten. Ich finde Harry passt immer gut zum Winter.

6. Baum schmücken: Ein Buch mit Glitzer auf dem Cover.
Ich mag das Cover von "Flüsterndes Gold" und da ich "Der Hobbit" schon genommen habe.. Die Schrift und die Lippen glitzern Gold und ich finde es sehr Winterlich, auch wegen den Bäumen und dem Gold.

7. Morgen kommt der Weihnachtsmann: Ein Buch, dass so spannend ist, dass du lieber liest als Geschenke auszupacken.
Im ersten Moment musste ich an ein Weihnachtsgeschenk denken, das ich von meinem Freund bekommen werde. Gedanklich reiße ich es schon auf, hocke mich in die Ecke und fange es an zu lesen. Die Anderen Geschenke werden mir wahrscheinlich egal sein. Aber ein Anderes Buch, das dies Wahrscheinlich geschafft hätte war "Reckless - Steinernes Fleisch" ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen und ich finde es Märchenhaft und passt daher auch sehr zu Weihnachten.

8. Sommersehnsucht: Ein Buch, dass im Sommer spielt du aber im Winter gelesen hast/lesen wirst
.
Hmm.. Dazu fällt mir gerade nur "Gefährliche Liebe" ein. Es spielt zwar im Winter teils, aber nachher in der Arena ja nicht mehr wirklich und hat eher Sommer Stimmung, oder eher gesagt Klima, oder so. Ich Lesehalt gerade kein Sommerbuch, das kommt am nächsten dran, irgendwie halt.

Sonntag, 20. Dezember 2015

[Tag] Wunschliste

Bei MelodyOfBooks habe ich dieses Video hier gesehen und wollte gleich auch diesen Tag? machen. 10 Bücher von meiner Wunschliste, die mir besonders unter den Fingern jucken. Ich werde nicht nach Platzierungen gehen. sondern wie sie mir gerade einfallen, das ganze hier ist wirklich Spontan und ich habe mir vorher keine Liste gemacht, sondern die Bücher, die mir zurzeit durch den Kopf gehen und beschäftigen. Wo bei das speziel 3 bis 6 betrifft.

1. Die Gesammelten Sherlock Holmes Bücher vonArthur Conan Doyle
Ich will endlich die Romane lesen. Zuhause haben wir zwar schon eine Gesammelte Ausgabe, aller Kurzgeschichten, aber ich will auch die Romane haben und dieser Schuber sieht einfach nur Genial aus, ich will ihn haben *~*

2. Incarceron: Fliehen heißt sterben von Catherine Fisher
Habe ich bei Leo Löwchen entdeckt und sie hat mich wirklich scharf auf dieses Buch gemacht. Es hört sich wirklich interessant an und es interessiert mich, wie sie das alles umgesetzt haben.

3. Mit Worten kann ich Fliegen von Sharon M. Draper
Dieses Buch ist ganz frisch auf meiner Wunschliste. Durch die Thalia App, bin ich auf dieses Buch gestoßen. Ich habe ein Buch gesucht, das Ähnlich ist wie "Wunder", welches wirklich ein Fantastisches Buch ist.

4. Wörter auf Papier von Vince Vawter
 Auch dieses Buch habe ich durch die App gefunden und es ist das gleiche. Es hat ein ernsteres Thema, wie "Mit Worten kann ich Fliegen" und ist kein Fantasy Buch, keine Liebesgeschichte usw. Und solche Bücher habe ich verzweifelt gesucht und dank der App auch endlich gefunden.

5. Die Blutschule und 6. Das Joshua Profil von Sebastian Fitzek
Die beiden Bücher will ich unbedingt von ihm lesen. Einfach die Idee, wie es aufgebaut ist und wie die beiden Bücher mit einander Verbunden sind, ist wirklich genial. Ich hoffe wirklich ich werde sie bald zwischen die Finger bekommen und dann auch noch schnell lesen.

7. In deinen Augen von Maggie Stiefvater
Nach dem ich die ersten beiden Teilen gelesen habe, will ich auch endlich die Trilogie Beenden. Sie sind wirklich schön geschrieben Aber ob ich diesen 4 Teil lesen würde, weiß ich nicht unbedingt. Aber dieser Teil musste einfach hier mit rein.

8. Ashes - Brennendes Herz von Ilsa J. Bick
Ich will dieses Buch endlich haben. Weil ich mir durch einen Fehlkauf, ausversehen den zweiten Teil gekauft habe, als Mängel Exemplar und ich will die Bücher endlich lesen, aber dafür brauche ich den ersten Band erst einmal und da ich den zweiten Teil schon als Mängelexemplar habe, will ich mir diesen Band aber auch nicht als neu kaufen, seht ihr das Problem? Ich finde den ersten Teil einfach nirgendwo.

9. Die 5. Welle von Rick Yancey
Eigentlich mag ich ja keine Aliens, ich bin wirklich kein Fan von ihnen. Aber der Film Trailer hat mich wirklich angesprochen und ich würde gerne das Buch lesen. Aber ich bin über das kommende Taschenbuch gestolpert und ist das Cover nicht mal doof? Ich bin wirklich kein Fan von Film Cover, also würde ich mir wen, das Hardcover kaufen.

10. Die 100 von Kass Morgan
Wo wir ja gerade bei Film Covers waren, kam mir auch gleich dieses Buch in den Sinn. Ich habe die Serie nicht gesehen, weil ich dachte mir, ich will das Buch gerne vorher lesen und da die Serie ja auch bei vielen gut ankam, sollte ich mich vielleicht mal etwas dran halten. Dazu muss ich sagen, das Buch stellt irgendwie eine Ausnahme da, bei diesem Buch stört mich das Film Cover überhaupt nicht. Außer dieser Sticker, aber den kann man ja hoffentlich anmachen, oder?


Es gibt noch so viele mehr, die ich auflisten will, aber da es nur 10 sein sollten (Irgendwo muss auch mal Schluss sein) muss hier jetzt ende sein. Ich denke mir gerade so statt "Ahes" und "In deinen Augen" könnte ich noch zwei andere Bücher aufzählen, aber ich will die Reihe mal langsam beenden, bzw  auch endlich mal Anfangen, deswegen musste ich zwei Bücher leider streichen, die ich auch dringend endlich gerne haben würde.Aber wie gesagt, irgendwo muss ja auch mal Schluss sein.
Deswegen noch kurz. Ich Tagge einfach jeden der es bis zum Schluss hier gelesen hat und auch an diesen Tag Interesse hat, so wie noch mal die ABS-Gruppe. Welche Bücher stehen den so auf eurer Wunschliste?

Lg. Seraina

Donnerstag, 17. Dezember 2015

[Tag] #havetofinishthisyear

Auf meinen Post in Instagram hat @booksbudy den Tag #havetofinishthisyear erfunden.
Da dachte ich mir ich Poste hier meine 5 Bücher noch einmal, die ich dieses Jahr angefangen habe und auch dieses Jahr noch beenden will, weil ich sie nicht mit ins neue Jahr nehmen möchte. Bei mir sind es 5 Bücher geworden. Ich Tag einfach jeden, der das hier liest, und noch machen will :)


1. Die Bücherdiebin
Habe ich für eine Lesenacht angefangen, weil mein anderes Buch nicht soo toll war. Dafür war ich anstandslos von diesem Buch begeistert. Leider habe ich die Hardcover Ausgabe und die kann man ja schlecht Unterwegs lesen. Also wurde das Buch auf Eis gelegt, aber ich hoffe ich finde mal einen ruhigen Tag für das wundervolle Buch.

2. Panem - Gefährliche Liebe
Wuhu, ein Tag später und ich habe nicht mehr soo viele Seiten zu lesen. Ich habe das Buch zum Glück als EBook und kann es super unterwegs lesen, oder in der Pause. Also werde ich das Buch hoffentlich bald beendet haben, was ich sicherlich schaffen werde.

3. Ich will dich nicht töten
Ist wirklich ein Super Buch und gefällt mir bis jetzt wirklich besser, als die ersten beiden Teilen. Ich wollte es eigentlich am Wochenende schon beendet haben, aber da ich das Buch zu hause vergessen habe, kam ich nicht dazu. Was mich immer noch anpisst.

4. Der Hobbit
Schande über mich, ich habe das Buch immer noch nicht durch gelesen und muss es jetzt sogar vielleicht neu anfangen. Da ich mich durch die Filme null an das Buch richtig erinnere und ich bin mir nicht Sicher, ob das Lesezeichen auch wirklich auf der Richtigen Seite ist. Also werde ich das Buch zu 80% noch mal neu Anfangen...

5. City of Fallen Angels
Ich muss noch die Hälfte des Buches lesen und ich fand es eigentlich garnicht schlecht, wenn man sie nicht mit den Vorgängern vergleicht.Aber da ich wider mal die Hardcover Ausgabe habe kam ich wider einmal nicht dazu es zu beenden, mir hatte aber auch etwas die Lust gefehlt. Aber dieses Buch will ich ehrlich gesagt, auch am wenigsten mit ins neue Jahr mit nehmen.


Insgesamt1645 Seiten

Montag, 14. Dezember 2015

[Fertig] Meine Bücher

Hey meine Lieben, eine kleine Ankündigung, die Seite mit meinen ganzen Büchern ist jetzt so weit fertig. Es fehlen zwar noch ein paar Gelesene Bücher, aber die sind weit gehend ja garnicht sooo wichtig. Es ging mir ja selbst eher um meinen SuB-Stand und oh mein Gott, Leute, wie soll ich einen SuB mit 225 Bücher abbauen???
Ich habe mich zwar etwas beruhigt, weil ich einige Bücher auch noch in 30 Jahren lesen würde und die ruhig etwas schimmel ansetzen können, aber diese Zahl haut einen doch wirklich um. Das mit, Ende 2016, auf 99 ungelesene Bücher zu kommen, kann ich mir wirklich jetzt an den Hut stecken, ich hätte nie Gedacht, das ich so viele ungelesene Bücher zuhause herum stehen habe.
ReBuy tut mir wirklich nicht gut. Ich sollte mich davon vernhalten, so wie von Flohmärkten, Second Hand Länden, so wie von Mängel-Exemplar Ständen. Aber wem mache ich hier was vor? Sowas klappt leider selten bei mir, wenn ich mir so etwas vornehme. Aber ich sollte mir wirklich was einfallen lassen.

Jedenfalls finder ihr hier den LINK zur der Seite oder auch dort oben unter Bücherregal.

Lg. Seraina

Mittwoch, 2. Dezember 2015

ReBuy Bestellung 6

Diese Bestellung war überhaupt nicht geplant gewesen, mein Freund hat mich regelrecht dazu gezwungen!!
Ich habe mich wirklich unter Druck deswegen gefühlt oO Weil ich nicht einmal zu hause war und alles am Handy erst machen musste nd dann noch mal wirklich ALLES am PC. Dabei durfte ich eine Ellenlange Liste von meiner Schwester raus suchen und auf den Rückruck meiner Mutter warten und das hatte dann auch noch mal einige Stunden gedauert. Es war wirklich Emotionaler Bücher Shopping Stress und die Bücher die ICH haben wollte waren mal wider nicht da. Ich werde Endless irgendwann noch mal bekommen!!
Jedenfall kommen wir jetzt zur meiner Bestellung. Ich werde einmal den Kaufpreis anzeigen und den man für neu Bezahlen würden.Mal sehen was ich bezahlt habe und was ich bezahlen würde, wenn ich sie neu kaufen würde. (Ein paar Bücher sind noch in DM angegeben ^^´)

Ich

"Herr der Ringe Schuber" von J.R.R Tolkien

Zustand: gut , 13,09/60 €
Der Zustand der Bücher finde ich an sich eigentlich schon beinahe sehr gut. Aber der Schuber an sich ist stark mit genommen, was in Ordnung ist, da die Bücher ja in einem guten Zustand sind. Ich habe sie mir nur gekauft, weil ich die Gesammelte Ausgabe meiner Mutter nicht lesen wollte, sie ist echt schwer und Wertvoll. Zum lesen bin ich mit dem Schuber also wirklich sehr zufrieden.

Black Dagger von J.R. Ward



"Mondspur"
Zustand: sehr gut, 2,49/ 7,95 €


Der Zustand ist wirklich sehr gut, ich habe nicht mehr dazu zusagen.

"Dunkles Erwachen"
Zustand: sehr gut, 2,49/7,95 €
Ehm ja, das Buch ist überhaupt nicht sehr gut. Das Buch hat total starke Leserillen! Das kotzt mich jetzt echt an. Wo bitte schön ist das sehr gut???

"Vampirseele"
Zustand: gut, 2,49/8,99 €
Der Zustand ist wirklich eins ja, irgendwas läuft bei ReBuy auch nicht richtig xD Ja okay hinten hat jemand den Preis mit einem Kulli durch gestrichen. Kennt ihr das? Warum machen das Leute? Jeder weiß doch was das Buch kostet und meist sieht man das eh schon. Thalia macht das besser, die kleben wenigstens nur etwas auf dem Preis drauf und streichen es nicht durch!

"Mondspur"
Zustand: gut, 2,49/8,99 €
Am Buchrücken eine Leserille und eine Macke in der Mitte, aber es ist eindeutig in einem besseren Zustand als "Dunkles Erwachen" und ist nur gut, echt was soll das?

Roald Dahl

"Hexen hexen"
Zustand: gut, 1,59/7,99 €
Oh mein Gott, das Buch hat wirklich einiges mit gemacht. Das Buch ist mit den Original Bildern, das finde ich wirklich schön. Das tröstet mich gerade über das Cover hinweg. Ich glaube nicht das ich dieses so bestellt habe, aber auch egal. Auf der Rückseite ist ein Comic drauf xD

"Matilda"
Zustand: gut, 1,49/5,49 €
Das Buch ist wirklich in einem sehr guten Zustand, hat nur eine leichte Leserille. Das Buch hat sogar Filmfotos im Buch, was ich eigentlich ganz cool finde. Sonst mag ich das eigentlich nicht, aber bei diesem Buch schon.

"Charlie und der Grosse Gläserne Fahrstuhl"
Zustand: gut, 0.69/7,99 €
Erst einmal, das Buch hat wider ein Comic auf der Rückseite xD Aber der Zustand ist wirklich sehr gut, mit Bildern wieder drin. Ich freu mich auf das Buch schon sehr. Ein Stück Kindheit.

"Cat & Bones" von Jeaniene Frost

"Blutrote Küsse"
Zustand:
gut, 2,49/7,95 €
Das Buch hat wirklich stark Leserillen und auf dem Cover unten ein Eselohr. Hinten ist es auch dreckig und naja, ich finde es sehr schade.

"Kuss der Nacht"
Zustand: sehr gut, 2,99/8,95 €
Der Buchrücken ist schön, aber es ist schon etwas angeschlagen an den Kanten. Sehr gut finde ich jetzt etwas übertrieben. Aber immer noch besser als "Blutrote Küsse".

"Gefärtin der Dämmerung"
Zustand: sehr gut, 3,29/8,95 €
Ich freu mich sehr, das Buch ist wirklich sehr gut. Fast schon wie neu.
Zu dem Buch muss ich euch noch etwas erzählen. Ich habe es genialer weiße doppelt gekauft. Aber ich konnte es zum Glück noch Stonieren, so habe ich es jetzt nur einmal bekommen.

"Der sanfte Hauch der Finsternis"
Zustand:
sehr gut, 2,99/8,95 €
Naja, ich finde den Zustand eher gut, als sehr gut. Der Buchrücken ist zerkratzt, Das Cover Blättert sich stark an den Kanten ab und es hat eine leichte Leserille. Wirklich schade.

"Dunkle Sehnsucht"
Zustand: sehr gut, 4,79/8,99 €
Ja ganz zufrieden. Der Preis ist etwas höher als die anderen, aber es ist ja auch noch nicht so alt wie die anderen Teilen. Es ist in einem sehr guten Zustand, nur mit einer Leserille. Ich finde es Okay.

"Königs Macher" von Karen Miller
Zustand: sehr gut, 1,49/9,95 €
Ich liebe ja diese Beiden Covers. Sind sie nicht schön?! Es hat drei Leserillen, aber es ist auch wirklich Dick. Dazu kommt noch ein Eselsohr am Cover, welches aber noch nicht so extrem ist. Für den Preis kann man aber echt nicht meckern.

"Königs Mörder" von Karen Miller
Zustand: sehr gut, 1,29/ 9,95 €
Das Buch ist wirklich noch ungelesen und hat nur eine kleine Delle an einer Stelle, die man auf dem ersten Blick garnicht so sieht. Ich bin Glücklich ^^

"A long way down" von Nick Hornby
Zustand: gut, 0,49/8,95 €
Ehm für den Preis kann man wirklich nichts machen. Es hat Leserillen, aber mehr ist wirklich nicht. Ich bin Glücklich ^^ Auch wenn das Buch eher nicht so ein Glückliches Thema hat?

"Sehen wir uns morgen?" von Alice Kuipers
Zustand: gut, 0,59/7,95 €
-.- Erst habe ich mich wirklich gefreut, es sieht wirklich gut aus. Aber es hat ein Stempel auf dem Buchschnitt. Mängel-Exemplar -.- Die Vorbesitzerin hat dieses "Lesezeichen" drin gelassen. Ich finde so was immer cool, wenn ich etwas vom Vorbesitzer im Buch finde, solange es das Buch nicht beschädigt hat.

"Du stierbst zuerst" von Dan Wells
Zustand: gut, 0,89/9,99 €
Das Buch ist wirklich in einem sehr guten Zustand und dann noch für diesen Preis *~*

Manga 
"Detektiv Conan" Band 3
Zustand: sehr gut, 1,89/5 €
Eigentlich wollte ich noch die ersten beiden Bänder haben, aber die hatten sie leider nicht da, daher nur Band 3. Der Zustand ist wirklich sehr gut, beinahe schon ungelesen.

"Kamikaze Kaito Jeanne" Band 1
Zustand: gut, 1,49/5 €
Top Zustand. Nichts zu bemängeln.

"Kamikaze Kaito Jeanne" Band 2
Zustand:gut, 0,69/5 €
Der Manga hat Leserillen -.- Muss ich da noch mehr dazu sagen?? Keine meiner Mangas hat Leserillen!!

"Kamikaze Kaito Jeanne" Band 3
Zustand: gut, 1,49/5 €
Der Zustand ist wirklich sehr gut, hat keine einzige Leserille. Ist halt nur etwas älter der Manga.

ReBuy/Orginal Preis: 53,68/225,93 €

OMG, ich bin im großen und ganzen zufrieden. Einige Bücher haben mich wirklich Glücklich gemacht. Von einigen anderen, war ich eher unzufrieden oder es war einfach nur Okay gewesen. Ich werde weiter hin bei ReBuy bestellen. Sieht euch doch allein schon einmal den Preis an. Ich habe 172,25 € gespart, weil ich sie gebraucht gekauft habe und nicht neu. Das ist schon eine Menge Geld, besonders wenn ich mir noch mehr Bücher kaufen möchte. Meinem SuB tat die Bestellung dagegen jetzt nicht wirklich gut, das sind eine Menge Bücher, die darauf kommen.


Mein Freund

Hier muss ich sagen, er hatte eigentlich 2 Bücher von Jack Kechum bestellt. "Wahnsinn" mussten wir jedoch Stonieren, weil mir Glücklicherweiße noch Reckzeitig aufgefallen ist, das er das Buch bereits besitzt. Wie genau das in die Bestellung gelandet ist, weiß ich immer noch nicht. 
Hier zu werde ich jetzt nicht mehr viel Schreiben, es sind halt nicht meine Sachen. 

"Versteckt" von Jack Ketchum
Zustand: sehr gut
Das Buch ist wirklich ungelesen. In einem Top Zustand. Er wird sich freuen.

"American Sniper" 
Zustand: sehr gut

"Prinzessin Monoke" 
Zustand: sehr gut
Naja, die Hülle von der DVD ist beschädigt.

"Chihiros Reise ins Zauberland"
Zustand: sehr gut

"Nausicaä - Aus dem Tal der Winde"
Zustand: sehr gut
Die Pappe hat unten einen kleiden Schade.

Lg. Seraina

Dienstag, 1. Dezember 2015

[Teaser] Meine Bücher

Hey Leute, ein kleine Ankündigung für euch. ich bin gerade dabei meine ganzen Bücher zu Fotografieren und vorallem voran meinem SuB. Die Gelesenen werde ich wohl erst am Schluss Fertig bekommen, da diese in meinen Schränken in der zweiten Reihe stehen.
Das alles hat Natürlich einen Sinn warum ich das unter anderem mache. Ich will einmal genau wissen wie viele ungelesene Bücher ich habe und wieviele gelesene. Aber vorallem will ich mir ein Ziel setzen die Zahl auf 99 Bücher zu bekommen, dafür muss ich erst einmal wissen wieviele ich überhaupt habe und ob das überhaupt Machbar ist, da ich wirklich keine Ahnung habe, wie groß er in Wirklichkeit ist. 
Ich werde mal sehen wie lange ich dafür brauchen werde und wenn es länger dauert, bis die Seite Online geht, kommen weitere Updates für euch Online, möglicherweiße, mal sehen. 
Die Bücher von meinem Freund werden übrigens nicht mit in die SuB Zahl wandern, aber ich werde sie trotzdem vielleicht irgendwann mal lesen.
Lg. Seraina
SuB
"Es" von Stephen King 
"Sie"  von Stephen King 
"Drei" von Stephen King 
"Desperation" von Stephen King und "Regulator" von Richard Bachman
"Carrie" von Stephen King 
"Albträume" von Stephen King 
"Dreamcatcher" von Stephen King 
"Hannibal Rising" von Thomas Harris 
"Roter Drache" von Thomas Harris
"Der Übergang" von Justin Cronin 
10 Bücher


"Magie" von Trudi Canavan
"Sonea - Die Hüterin" von Trudi Canavan 
"Sonea - Die Heilerin" von Trudi Canavan 
"Sonea - Die Königin" von Trudi Canavan
"Nachtglanz" von Tanja Heitmann 
"Schattenschwingen" von Tanja Heitmann
"Schattenschwingen - Die Dunkle Seite der Liebe" von Tanja Heitman
"Die Flucht" von Ally Condie
"Die Ankunft" von Ally Condie
"Tintentod" von Cornelia Funke
"Narnia Schuber" C.S. Lewis
"Blutlinie" von J.R. Ward 
"Vampirträume" von J.R. Ward
"Racheengel" von J.R. Ward
"Blinder König" von J.R. Ward
 "Pretty Dämon" von Julie Kenner
"Vom Dämon Verweht" von Julie Kenner
"Dämonen zum Frühstück" Julie Kenner
"Erwacht" von Jessica Shirvington
"Seelen" von Atephenie Meyer
"Betrogen" von Cast
"Erwält" von Cast
"Ungezähmt" von Cast
"Godspeed" von Beth Revis
"Ashes - Tödliche Schatten" von J. Beck
"Seven Souls" vonBarnabas Miller

32 Bücher
"Die letzte Zauberin" von Mary H. Herbert
"Die Wanderhure" von Iny Lorentz
"Die Tochter der Wanderhure" von Iny Lorentz
"Das Parfüm" von Patrick Süskind
"Vladimir Tod hat Blut geleckt" von Heather Brewer
"Die Welt ohne uns" von Alan Weisman
"Ich schreib dir morgen wider" von Cecelia Ahern
"Für immer der Deine" von Nicolas Sparks
"Die Einladung" von Carla Jablonski
"Auf gefährlicher Spur" von Montgomery
"Boot Camp" von M. Rhue
"Blackout" von Alice Gabathuler
"Der Goldene Kompass" von Philip Pullman
"Schmitz Katze" von Ralf Schmitz
"Und was mach ich?" von Gudrun Pausewang
"Stummer Notruf" von E.L. Konigsburg
16 Bücher

12 Bücher

Gelesen



Bücher bei meinem Freund SuB
"Ich will dich nicht töten" von Dan Wells
"Shining" von Stephen King 
"Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris
"Im Kabinett des Todes" von Stephen King
"Der Menschenmacher" von Cody McFadyen
"Die Dämonen Fängerin" von 
"Tintenblut" von Cornelia Funke
"Harry Potter und der Halbblutprinz" von J. K. Rowling 
"Totenbraut" von Nina Blazon
"Gegen das Sommerlicht" von 
"Das Buch ohne Name" von Anoymus
"Warten bis der Frieden kommt" 
12 Bücher

Bücher von meinem Freund SuB 
"Evil" von Jack Katchum 
"Blutrot" von Jack Katchum 
"Amokjagd" von Jack Katchum
"Wahnsinn" von Jack Katchum 
"Beutegier" von Jack Katchum 
"Beutezeit" von Jack Katchum 
"Menschenjagdt" von Stephen King 
"Erlöst mich" von Simon Kernick 
"Schnee Wolf" von Lisa Jackson 
"Die Schwestern" von Jack Katchum

Gelesen 
"The Green Mile" von Stephen King


Montag, 30. November 2015

[Rezension] P.S. Ich töte dich

Inhalt
"P.S. Ich töte dich" geschrieben von Mehreren Schriftstellern ist eine Sammlung von Thriller und Krimi Autoren, die jeweils eine 10 Minuten Kurzgeschichte geschrieben haben. Mit einem Bonus von Sebastian Fitzek aus seinem Roman "Der Heimweg".
Viel zum Inhalt werde ich an dieser stelle jetzt nicht verraten, da der Inhalt jedes mal ein anderer ist und man sich überraschen lassen sollte. Jedoch spielt jede Geschichte im Winter, meist auch um Weihnachten herum.
Am Anfang jeder Geschichte haben die Autoren eine Handschrift probe abgeben und am ende des Buches wird Christiane Sarreiter ein psychologisches Kurzgutachten erstellen und ihnen vertraten was die Handschrift über das Innerste ihrer Urheber verrät.
In diesem Buch steckt also viel mehr, als nur 13 Kurzgeschichten.



Autoren und Titel
01) Sebastian Fitzek "Nicht einschlafen"
02) Val McDermid "Schöne Bescherung"
03) Thomas Thiemeyer "Fehler km System"
04) Torkil Damhaug "Der fast Perfekte"
05) Petra Busch "Vita reducta"
06) Michael Connelly "Späte Abrechnung"
07) Markus Heitz "Ein ehrenwertes Haus"
08) Michael Koryta "Der Winter nimmt alles"
09) Steve Mosby "Wünsche für Alison"
10) Judith Merchant "Monopoly"
11) Jens Lapidus "Pulver"
12) Markus Stromiedel "Das Haus auf dem Hügel"
13) Jilliane Hoffman "Letzter Bergfahrt"

Meine Meinung
Erst einmal zur Idee, ich finde wirklich Toll, das Sebastian Fitzek so ein Buch herraus gebracht hat und so viele unterschiedliche Schriftsteller dabei geholfen haben.
Die Umsetzung ist wirklich noch besser gelungen, als man denkt, ich finde das mit der Handschrift Analyse wirklich eine gelungener Bonus.
Zum Inhalt,  stehe ich dem Buch ehrlich gesagt etwas gespalten gegen über. Von den meisten Schriftstellern habe ich noch nie etwas gelesen und bei einigen war ich positiv überzeugt gewesen und will mehr von ihnen lesen. Aber es gab auch einige Kurzgeschichten die mir nicht gefallen haben.
Zum Schluss noch kurz etwas zum Cover. Es ist schlicht gehalten und erinnert mich etwas an einem Notizbuch, welches aus Leder und Stoff ist. Mich hat es angesprochen und der Buchrücken macht sich auch sehr gut im Bücherregal.

Fazit
Jeder der auf Thriller und Krimis steht und ein Buch zu Weihnachten sucht oder für unterwegs ist hiermit sicherlich sehr gut bedient.


Sonntag, 15. November 2015

#abslesenacht

Gestern fand auf Instagram die erste #abslesenacht statt, von der ABS-Gruppe auf ihrem neuen Account @anonymbookjunkies statt. Ich dachte ich mache mal einen Blogeintrag zu der Lesenacht.




Frage 1: 18:00 Uhr / Update 1 S.0
???Welches Buch liest du und mit welchem Satz fängst du an???
Antwort: "Hex Hall" von Rachel Hawkins "Felicia Miller hatte sich auf die Toilette zurückgezogen und heulte. Mal wider"


Es geht um Sophie Mercer, die eine Hexe ist und bei ihrer Menschlichen Mutter aufwächst. Auf einem Ball wändet sie für Felicia ein Liebeszauber an, der mächtig nach hinten los geht und sie als Hexe dastehen lässt. Dies war wohl nicht ihr einziger Patzer den sie hingelegt hat und so wird sie nach Hecate Hall geschickt, was für Hexen, Feen, Gestaltenwandler, Werwölfe und Vampire eine Besserungsanstalt ist, wo sie lernen soll, mit ihren Kräften umzugehen. Dort erwartet sie eine Menge Probleme. Freundschafften, Vorurteile, Zickenkriege, Jungs und noch einiges mehr.

Soviel zur Zusammenfassung von dem Buch.Dann wollen wir mal mit der Lesennacht anfangen. Ich bin schon freudig gespannt, was mich erwartet. Hexen Bücher sind immer etwas eigend finde ich.


Frage 2: 19:00 Uhr ca. 40 min 43 S.
???Wie gefällt dir das Cover des Buches und würdest du etwas daran verändern???
Antwort: Nein ich würde nichts ändern. Es gefällt mir so ganz gut, es hat schon etwas magisches an sich und die Schrift gefällt mir. Auch die Farbe des Buches gefällt mir. Lila mit einem Stich Orange drin. Was ich auch mag sind die Risse die sich durch das Bild ziehen, wie von einem alten Foto (ich weiß nicht, wie ich das besser beschreiben könnte).

Da ich zu dieser Zeit noch in der Wanne lag, war dieses Buch wirklich Perfekt dafür gewesen. Da es ein leichtes Taschenbuch ist. Auch das Buch ist von der Handlung leicht und ist ein wirklich gutes Buch für die Badewanne oder auch für Unterwegs. Ich komme gut vorran würde ich mal sagen.Außerdem ist es gerade schön warm in der Wanne und ich will garniht mehr raus.


Frage 3: 20:00 Uhr
???Gibt es eine Stelle oder ein Zitat, das dir bis jetzt gut gefallen hat???
Antwort: Das Buch ist nicht wirklich gut für Zitate, aber den hier fand ich Lustig: "Ach-du-Scheiße-so-viel-Pink"-Zone wäre eine treffendere Beschreibung gewesen.

Ich bin Mittlerweile aus der Badewanne raus und das Buch erinnert mich irgendwie an ein Video Game, wo die Protagonisten durch die Schule läuft und Schüler anspricht und weiter zieht. Aber es gefällt mir eigentlich ganz gut, nur ich habe vieleich zu hohe Erwartungen gehabt, an die Geschichte. Und ich bin nicht wirklich ein Jugendbuch leser.


Frage 4: 21:00 Uhr 20-30 min S.115
???Gibt es Parallelen zwischen dir und einem Protagonisten aus dem Buch???
Antwort: Ja schon etwas. Sophie gibt nicht soviel darauf, was Beliebte Menschen sagen, oder von ihr Denken, wenn sie andere Meinung hat, als diese. Das finde ich wirklich Cool an ihr. Und da hört es beinahe schon auf. Ich finde die Charakter nicht so richtig ausgebaut, aber vielleicht ergibt es dich das noch.
Außerdem denkt sie anders über Menschen, weil sie anders aufgewachsen ist als die meisten und deswegen gibt es schon Parallelen zwischen mir und ihr. 

Mir fehlt gerade irgendwie etwas die Lust weiter zu lesen. Deswegen habe ich in diesem Update auch eher weniger gelesen. Ich weiß wirklich noch nicht, was ich richtig von dem Buch halten soll. Es ist mir vielleicht doch etwas zu Jugendlich.


Frage 5: 22:00 Uhr 45 min S.53
???Wo genau spielt das Buch und würdest du gerne mal dorthin reisen???
Antwort: Im zweiten Weltkrieg in München. Und nein, ich würde zu dieser Zeit nie dahin reisen wollen. Aber sonst war ich dort schon einmal im Urlaub mit meinen Eltern, glaube ich. Bin mir da nicht ganz so sicher, weil wir in Bayern waren, aber ich glaube wir waren dort mal für einen Tag, aber beschwören würde ich das jetzt auch nicht...

Ich habe kurzfristig beschlossen doch weiter zu lesen, aber ein anderes Buch. "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak. Und ich kann euch jetzt schon sagen, ich liebe dieses Buch. Der Tod ist einfach nur Genial und er erzählt die Geschichte von Liesel, der Protagonistin. Also ist das Buch irgendwie in der dritten Form geschrieben und dann wider nicht, weil der Tod es ja Erzählt. Es ist irgendwie so eine Mischung und das finde ich cool.


Frage 6: 23:00 Uhr 45 min. S.95
???Welches Wort kommt dir sofort in den Sinn wenn du an deinen Hauptprotagonisten denkst???
Antwort: Jung
Die Protagonistin Liesel ist für das alles viel zu Jung, als sie ihre Mutter verlassen muss und dabei auch noch ihren kleinen Bruder verliert. Außerdem muss sie vorher auch schon einiges durch gemacht haben. Und ist nicht jedes Kind viel zu Jung für einen Krieg?

Was mir bis jetzt sehr an dem Buch gefällt, sind die zwischen Informationen die man von dem Tod bekommt. Über Personen, Steckbriefe, über Ereignisse, aus dem zweiten Weltkrieg, die neben der Geschichte von Liesel sich ereignet haben. Es bringt einen den Zweiten Weltkrieg näher, ohne sich zu langweilen und das finde ich wirklich Beeindruckend.


Frage 7: Mitternacht 40 min S.132
???Wie viele Seiten hast du insgesamt gelesen und wie gefällt dir das Buch???
Antwort: Insgesamt habe ich 247 Seiten gelesen.

Hex Hall (115 Seiten) gefällt mir leider nur bedingt, weswegen ich es auch für die Zeit abgebrochen habe und mit einem Anderem Buch weiter gemacht habe. An manchen stellen fand ich es ähnelt ein Videospiel, wo die Protagonisten durch die Schule läuft und aller erkundet und Leute anspricht und wenn sie damit fertig ist, einfach geht, bis die Handlung richtig los geht, das gefühlt hatte ich an ein paar stellen und das war wirklich merkwürdig. Aber ich denke ich werde das Buch irgendwann weiter lesen. Wenn ich unterwegs bin und etwas neben bei lesen möchte.

Die Bücherdiebin (132 Seiten) ich muss sagen, ich Liebe das Buch jetzt schon und es wird ein Highlight da bin ich mir sicher. Es ist wirklich toll geschrieben und besonders am Anfang witzig. Der Tod, der die Geschichte erzählt, ist einfach nur Göttlich. Man muss ihn einfach lieben, auch wenn er nicht nett ist.Er ist alles nur nicht nett.

Ich bin gerade zu einem hingefieberten Höhepunkt des Buches gekommen, eines von vielen, wie der Tod einen zu versprechen vermag, wie ich jedenfalls Hoffe. Dennoch werde ich erst am nächsten Tag wahrscheinlich, oder, wegen der Zeit, an einem anderem Tag weiter lesen.


Zusammenfassung: 
Ich bin wirklich zufrieden mit der Lesenacht und sie hat mir wirklich Spaß gemacht und es hat mich gefreut das so viele mit gemacht haben und auch die Fragen beantwortet haben.Ich hoffe wir machen noch einmal so eine Lesenacht, weil es mir wider geholfen hat mehr zu lesen, was ich die letzte Zeit eher weniger gemacht habe.
Kurz zu den Büchern, warum ich gerade diese Gelesen habe.
Einmal "Hex Hall" habe ich für den "SuB Erwartung" Tag in die Finger bekommen und Richtig Lust drauf bekommen, weil ich sogar vergessen habe, das ich dieses Buch überhaupt besitze. Dank America Horror Story - Coven habe ich ja Lust auf Hexen bekommen.Ich mochte als kleines Kind ja Hexen besonders gerne, aber als erwachsene gibt es dafür irgendwie eher weniger Bücher, leider.
Aber da mich Hex Hall nicht richtig mit reißen konnte, ich aber unbedingt bis Null Uhr lesen wollte, habe ich "Die Bücherdiebin" gelesen, welches noch unten lag. Das Buch war eher ein Spontaner Flichtkauf gewesen und ich hatte mir nie die Inhaltsangabe durch gelesen, nur den Film Trailer gesehen. Aber nachdem ich für den TAG das Buch noch einmal in die Hände bekommen habe, habe ich die Rückseite gelesen und Lust bekommen es bald zu lesen. Es hat mich ab der ersten Seite überzeugt und alle Sorgen über das Boot geworfen.

Lg, Seraina

Samstag, 14. November 2015

[TAG] SuB Erwartung

Die liebe Sophie von Readingsophie hat diesen Tag gemacht und ich dachte ich mache ihn auch mal.


Ein Buch..

1. bei dem du denkst, dass es dich am meisten berührt
Ich denke "Raum" von Emma Donoghue, wird mich sehr berühren.Es ist eins der ernsteren Romanen in meinem Regal, die nichts mit Fatasy oder Morde Zutun hat. Ich freue mich schon sehr auf das Buch und ich hoffe wirklich, dass die Geschichte mir nahe gehen wird. Ich will nach "Wunder" und "The Help - Gute Geister" mehr ernste Romane lesen. Wenn ihr mich welche empfehlen könnt, sagt mir gerne Bescheid.



2. bei dem du denkst, dass deine Meinung anders sein wird als die der anderen
"Seelen" von Stephanie Meyer, wurde mir von meiner besten Freundin empfohlen und auch von Anderen. Es soll wirklich ein gutes Buch sein, aber ich denke nicht, das es mir so super gefallen wird. Ich habe ehrlich gesagt wenig Lust, dieses Buch zu lesen. Also wird meine Meinung über das Buch, sollte ich es je lesen, wahrscheinlich eine andere sein.
Dazu muss man sagen, ich war vor dem ganzen Twilight Hype ein Fan von diesen Büchern. Aber ich bin dafür überhaupt kein Fan von Aliens. Sowas von nicht.



3. bei dem du denkst, dass es eines einem deiner Lieblingsbücher ähnelt
"Der Menschenmacher" von Cody Mcfadyen . Ich hoffe wirklich das es mir gefällt und der Smokey Barett Bücher ähnelt. "Blutlienie" und "Todeskünster" von ihm haben mich einfach begeistert. Ich hoffe dieses Buch wird mir ähnlich mit reißen.


4. bei dem du denkst, dass es so spannend sein könnte, dass du es nicht mehr aus der Hand legst
"Der Nachtwandler" von Sebastian Fitzek. Ich war erst etwas unsicher, ob ich mir wirklich das Buch kaufen soll, aber der Klappentext hat mich überzeugt. Ich denke dieses Buch, werde ich nicht so schnell aus den Händen legen. Ich hoffe es wirklich, weil ich brauche mal wider ein Buch, dass mich so richtig mit reißt und ich es nicht mehr aus den Händen legen kann.



5. bei dem der Inhalt hoffentlich besser ist als das Cover
"Albträume" von Stephen King. Dieses Buch habe ich Gebraucht gekauft und ist das Cover nicht mal Hässlich und alt? Ich hoffe wirklich, das der Inhalt besser ist. Es sind Kurzgeschichten und meine Erwartung ist, das ich von dem Buch, wirklich Albträume bekomme.. Und mal ehrlich, was soll das blaue Gesicht? Solänger man es sich ansieht, so gruseliger wird es.



6. bei dem du denkst, dass es das lustigste Buch ist
"Sarggeflüster" von Kimerly Raye. Ich erwarte von dem Buch eine Leichte und Lustige Unterhaltung. Solche Bücher hat man meistens schnell gelesen und genau so schnell wider vergessen. Dafür sind sie meist Eigentlich ganz gut und vorallen Unterhaltsam und Witzig geschrieben. Es geht um Vampire, also steht die Chance recht hoch, dass ich dieses Buch irgendwann mal lese..



7. bei dem du denkst, dass es schwer wird zu lesen (zäh/dick/viele Fachbegriffe)
"Die Bücherdiebin" von Markus Zusak, dieses Buch ist einmal Dick und meine Erfahrung mit Markus Zusak ist zwie gespalten. "Der Jocker" von ihm habe ich abgebrochen. Dazu kommt noch, das es im 2 Weltkrieg spielt, also wird dieses Buch auch keine leichte Kost werden. Aber ich hoffe ich werde es bald wenigstens mal anfangen. Denn ich habe nur gutes von diesem Buch gehört und ich will den Film auch irgendwann mal sehen, aber erst, wenn ich das Buch gelesen habe.



8. dass dünn ist (ca. 50 - 200 Seiten), dich aber trotzdem umhauen soll.
Da ich "The Green Mile" von Stephen King in der Original Ausgaben lese, sind es 6 Teile, 6 kleine Albträume, und keins von ihnen kommt über 100 Seiten. Ich habe noch 2 Albträume vor mir und hoffe sie werden mich noch so richtig Umhauen, wie die Anderen Teile davor schon.



9. bei dem du denkst, dass es sehr magisch ist (Fantasy oder besondere Atmosphäre)
"Hex Hall" von Rachel Hawkins, wird sicherlich Magisch. Mein einziges Hexenbuch, welches ich besitze. Ich freue mich schon drauf. Besonders nach Amercian Horror Story - Coven, wo es um Hexen ging. Ich habe wegen dieser Staffel wider so richtig Lust auf Hexen bekommen und diese Reihe soll wirklich gut sein, habe ich gehört.



10. bei dem du sehr hohe Erwartungen hast, weil der Film gut war oder es sehr gehypt wird.
"Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson. Das Buch soll ja wirklich gut sein und man sollte es gelesen haben. Habe ich jedenfalls gehört. Das Buch habe ich einmal meiner Mutter Geschenkt und steht jetzt in meinem Schrank und wartet darauf, das ich es lese. Außerdem gab es davon nicht auch ein Film? Wenn ja, habe ich den auch noch nicht gesehen. 


So, das war jetzt der "SuB Erwartung" Tag und ich Tag einfach mal jeden, der das hier liest ;)
Lg, Sera